ZIGERMEET 2019






Sie sind hier: Startseite > Flugprogramm > Tiger-Hunter

Tiger-Hunter

FP_Tiger-Hunter.jpg

 

Hunter T.Mk.68, J-4206 (HB-RVV) – Doppelsitzer

Nach nur 1523 Flugstunden wurde J-4206 am 16. Dezember 1994 ausser Dienst gestellt. Das Flugzeug blieb zusammen mit vier weiteren Exemplaren (J-4032, J-4082, J-4201, J-4203) im Besitze der Schweizer Luftwaffe und wurde am 14. Juni 1995 von Payerne nach Buochs überflogen.

Zwei Jahre später, am 2. April 1997, wurde J-4206 zusammen mit den anderen vier Huntern nach Raron überflogen und dort im Flugzeugstollen eingelagert.

Im Herbst 2001 wurde J-4206 der „Hunter Flying Group“ in Altenrhein
zugesprochen.

In einer beispiellosen Aktion wurde das Flugzeug hierzu in Raron wieder flugbereit gemacht, auf die (verkürzte!) Piste geschleppt und gleichentags bereits unter der zivilen Registrierung, HB-RVV, nach Altenrhein überflogen.


Website: http://www.swisshunterteam.com/index.php/flotte/j-4206

 

zurück Zurück        Vorwärts vorwärts

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben