ZIGERMEET 2019






Sie sind hier: Startseite > Flugprogramm

Flugprogramm

Unser O.K.-Ressort "Flugbetrieb" arbeitet unter Hochdruck am erstellen des einzigartigen Flugprogrammes vom Zigermet 2019.

Bis alle angefragten Acts definitiv feststehen, zeigen wir Ihnen hier die bereits zugesagten Programmpunkte, welche am Zigermeet 2019 zu bestaunen sein werden:

 

  Blanix Team

Details:

BlanixTeam

 

Es muss nicht immer laut und schnell sein, um zu überzeugen.
Die Flugzeuge haben keine Motoren die den Piloten helfen, die Schwerkraft ist der Antrieb, genau deshalb muss die vorhandene Energie gut eingeteilt werden.

Die Vorführung des Blanix-Teams enthält neben dem Spiegelflug auch klassische Kunstflugfiguren, die entweder synchron oder praktisch im Display eingesetzt präsentiert werden. Unterstützt wird die Show durch ruhige Musik sowie Rauch- und Lichteffekten an den Flügelspitzen.

Website: https://www.flyingbulls.at/de/friends/blanix-team/

 

  Eurofighter Typhoon

Details:

EurofighterTyphoon

 

Der Eurofighter kommt wieder nach Mollis! Airbus Defence and Space präsentieren ihren Paradevogel im Glarnerland.
Der Eurofighter Typhoon ist ein zweistrahliges Mehrkampfflugzeug. Im engen Bergtal des Glarnerlandes kann seine sehr gute Wendigkeit eindrücklich demonstriert werden.
Wir freuen uns auf den Eurofighter am Zigermeet!


Bild: Chris Berger, Zigermeet 2016

 

Logo_AIRBUSsm.png

 

  P3-Flyers

Details:

P3 Flyers

 

Die P3 Flyers sind ein ziviles Kunstfugteam das mit Pilatus P-3 Vorführungen in ganz Europa fliegt.
Das Team verwendet P-3 die früher von der Schweizer Luftwaffe verwendet wurden. Seit 2007 sind alle 5 Flugzeuge mit einem Rauchsystem versehen. Die P3 flyers fliegen in den Sommermonaten Vorführungen lokal im Tessin, national in der Schweiz und international im übrigen Europa. So war das Team im Jahr 2011 in RIAT in Grossbritannien oder 2016 in Tschechien. 2019 heissen wir sie herzlich willkommen am Zigermeet im Glarnerland!

 



 

  Patrouille Dewoitine

Details:

Patrouille Dewoitine

 

Herzlich willkommen am Zigermeet19: Patrouille Dewoitine

Eine ganz spezielle Zusage: Die einzigen noch fliegenden Dewoitine's

Die Dewoitine D.26, benannt nach ihrem Konstrukteur Emile Dewoitine, hat wie die meisten historischen Flugzeuge eine wechselvolle Geschichte hinter sich.

Nach Jahren der Einsätze als Jagdflugzeugtrainer bei der Schweizer
Luftwaffe, die damals als Flieger- und Fliegerabwehrtruppen bezeichnet wurden, wurde sie lange Zeit durch die Segelfluggruppe Grenchen als sehr leistungsstarkes Schleppflugzeug eingesetzt.

Heute noch lebende Zeitgenossen schwärmen immer noch von ihren Flugleistungen.
 

 

  Super Constellation

Details:

SuperConstellation

 

Die Super Constellation am Zigermeet 2019!


Die Super Conni gehört zum Zigermeet fast wie der Ziger zum Glarnerland. Sie ist schon Tradition im Glarnerland. Wir freuen uns sehr, dass uns die Königin der Lüfte im 2019 besuchen wird.

Super Constellation

 

  The Flying Bulls Aerobatics Team

Details:

FlyingBullsAerobaticsTeam

 

Das Flying Bulls Aerobatics Team ist eine tschechische Kunstflugstaffel.

Wir freuen uns sehr dieses einzigartige Kunstflugteam in Mollis begrüssen zu dürfen!
Seit dem Jahr 2001 wird die Staffel von Red Bull unterstützt und fliegt nun als The Flying Bulls Aerobatics Team.

Seit 2014 fliegt das Team mit der  XtremeAir XA42.

Website: https://www.flyingbulls.at/de/friends/czech-aerobatics-team/

 
 
Die Liste ist alphabetisch aufgebaut

Um den "Gluscht" auf das Zigermeet 2019 noch etwas zu erhöhen, hier eine Sammlung von Bildern vom letzten Zigermeet im 2016:
Diese Bildersammlung können Sie als Bildschirmschoner unter Windows downloaden.
 

 

 

Letzte Bearbeitung: 28.06.2018, 20:01

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben